Archiv von Corina Wagner

Das Heute, das jetzt Machbare zählt – unter Berücksichtigung von Fehlern und Glanzleistungen im Leben eines Menschen.

Im Wonnemonat Mai heiraten jedes Jahr aufs Neue Menschen, die sich lieben. Ob die Liebe für eine lebenslange Bindung, Zweisamkeit hält, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Nicht selten setzt der Verstand ein bisschen aus, wenn man verliebt ist und diese Erfahrung machen nicht wenige in ihrem Leben. Früher, als es zum Beispiel noch kein Parfum und Deodorantien gab, konnte man sich auf seinen guten Geruchssinn verlassen. [weiter ...] »

Tags: , , , , , ,

Übungsstunde

Du bist gut und Du bist schön -

schön ist immer Ansichtssache.

Du bist originell und klug -

klug im Sinne von es geht so

und mehr kann man wirklich nicht erwarten,

wenn man realistisch darüber nachdenkt. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Tags: , , ,

Ostern 2018

Jetzt ist es wieder soweit: Ostern 2018 steht auf dem Terminplaner!

Das eine oder andere Ei muss daran glauben, um als Osterei zu glänzen. Überall wird nun herum geeiert. Kaum ein Mensch kommt an den buntgefärbten Eiern vorbei, ohne sie anzufingern.

Auch Ungläubige machen nicht Halt und grabschen genauso wie Christen nach den bunten Eiern, die doch für die meisten Leute Fruchtbarkeit symbolisieren. Naja – früher oder später wird so manche Person enttäuscht sein oder einfach nur tief durchatmen, wenn das eine oder andere verzehrte, bunte, hübsch bemalte Osterei absolut nichts bei der Fortpflanzung half. [weiter ...] »

Tags: , , , , ,

Ach Du dickes Ei!

Überraschung

Erstaunen

Verwunderung

Das Ei tanzt aus der Reihe

und lässt die Hüllen fallen [weiter ...] »

Tags: , , ,

Aus dem Tagebuch eines Gaffers

Heute hatte ich einen tollen Tag.

Es lag wohl an dem einen oder anderen Sarg,

den ich vor meinem geistigen Auge sah.

Schaurig schönes Wetter lockte

mich auf die Autobahn,

wie geschaffen zum Sterben. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Was interessiert mich Dein Rosenmontagsgeschwätz von vorgestern,

wenn heute während des politischen Aschermittwochs

Dampfplauderei, Papperlapappgefasel

und Blablareden auf dem Programm stehen.

Haha, so könnte man denken.

Ich grüße alle Politiker,

die Tacheles reden und sich nicht wie ein Fähnchen im Wind drehen,

um ihre eigenen Schäfchen weiterhin ins Trockene zu bringen…

© CoLyrik, Aschermittwoch 2018

Tags: , ,

« Ältere Einträge