Archiv von SOAHC

SOAHC’s Artikel.

In einer mondbeschienen Nacht
Traf Freiheit Freiheit wider willen
Kurzum war Leidenschaft entfacht
Zu hörn kein Zirpen lauter Grillen [weiter ...] »

Tags:

Nachdem sich der junge Mann das Leben genommen hatte, fanden die polizeilichen Untersuchungen alsbald ein schnelles Ende. Der Fall Boehmer war kein Fall, so hieß es. Die Ermittlungen wurden eingestellt, die Selbstjustiz mit der Pädophilie des ehemaligen Lehrers in Zusammenhang gebracht. Dass das Gewissen den zuvor noch geiselnehmenden Pädagogen einholte, konnte man nun in den Akten lesen. Elektronisches Beweismaterial wurde von der Wiener Polizei auf einem Rechner der Schule sichergestellt. [weiter ...] »

The brown baby

Haben sie`s sich überlegt?

Ich gebs nicht her!

Was soll denn aus ihm mal werden? Wollen sie`s zum Zirkus geben?

Ich werds nicht hergeben!

Aber gnädige Frau, schauen sie, sie könn`s doch zur Adoption freigeben. Denken sie doch an sein Wohl. [weiter ...] »

Ach ja, das Suchen nach der Liebe
verläuft bei nicht wenigen im Siebe

Da läuft man auf und ab, hat all die Dinge ganz schön satt
dreht ab und an völligst am Rad, Leute was soll ich sagen, man ist platt

Geht durch Häuser, Dächer, Wände
klatscht sich ins Gesicht, dann in die trocken Hände [weiter ...] »

- Der erste Gang in eine ungewisse Zukunft -

Spät dran. Die Treppe runter. Tunnel. Rechts und links dunkle Gestalten. Unheilvoll. Nichts wie weg, denn schließlich warten Züge nicht. Wie immer wird der Weg dämmrig blau beschienen. Ab und an fehlt ein Steuerelement für durchgängige Lichtdurchflutung. Strand und Ebbe, das wärs.
Mittlerweile, welch Glück, erste Wegmarke erreicht. Es handelt sich um die Weggabelung, die nunmehr anmutet, als hielte man das Besteck verkehrt herum. Solch Missgeschick kann einen unangenehmen Hustenreiz auslösen. [weiter ...] »

Die Schlange

Schlängelnd
Gängelnd
läuft die Schlange
Kriecht doch
Läuft nicht
mir wird bange [weiter ...] »

Der Panda

Mein Blick, Vorübergehn und ich erwäge
bin müd geworden; Urteil ist gefällt
tu so als ob es tausend Wege gäbe
und hinter tausend Wegen ganz verstellt [weiter ...] »

« Ältere Einträge § Neuere Einträge »