Archiv von Harald Blumenau

Harald Blumenau’s Artikel.

Arbeit ist gleich Kraft mal Weg,
sagt die Physik, doch klingt es schräg.
Doch schaffe ruhig, noch viele Jahre,
dann erkennst Du auch das Wahre.
Für viele ist es oft ein Schreck,
ist die Kraft mal wirklich weg.

[weiter ...] »

Tags: , ,

Wahr ist,
der wahre Mensch, der war.
Bis wann war er?
Bis er Ware war, war er,
der wahre Mensch.

[weiter ...] »

Tags: , ,

Steppdecken in Pink, Camping, Segeln, Geborgenheit. Durch das Prasseln der Regentropfen auf dem Vordach dringt sanft der Schlaf. Wer am Morgen nicht früh genug wach ist, bekommt einen kalten Waschlappen ins Gesicht. Dann wird gelacht. Wir waschen uns gemeinsam, mit freiem Oberkörper, in dem eiskalten Baderaum des Campingplatzes. Ich seife mich besonders kräftig ein, das ist männlich. Für meinen Onkel und die Cousins bin ich der “Kurze”. Der “Kurze” zu sein ist toll. Schöne heile Kinderwelt.

[weiter ...] »

Tags: , , ,

Wer hat Dich liebes Vaterland,
so ausgeplündert, ausgebrannt?
Ich erkenn Dich kaum noch wieder,
kalt durchfährt es meine Glieder.

[weiter ...] »

Zuhause wartete ein Mann,
den sie sehr liebt.
Sie hat mir viel von ihm erzählt.

Doch immer, wenn wir mal
wieder unerwartet und tragisch
einen Patienten verloren hatten,
dann brauchte sie Sex.

[weiter ...] »

Ich weiß noch genau wie es war, als ich klein war. Da wimmelte es geradezu von Proleten und das war gut so. Die Proleten waren einfache Leute, die all die Arbeiten erledigten, für die man kein Abitur brauchte. Deshalb sollte ich mich in der Schule auch anstrengen. “Sonst endest Du wie die”, hat mein Vater gesagt und das wollte ich natürlich nicht, weil ich insgeheim schon ein wenig Angst vor den Proleten hatte. [weiter ...] »

Gott ist tot. Wir heben unsere Gläser,
Zeit sich zu befreien.
Wir kennen keinen Bacchus,
wir saufen nur den Wein.
[weiter ...] »

« Ältere Einträge § Neuere Einträge »