Archiv von Ostello Jaeger

Das Interesse am Schreiben hat sich frei und weitestgehend autodidaktisch entwickelt. Seit ca. 2007 Anfang des regelmäßigen Schreibens von Lyrik und gelegentlichen Kurzgeschichten.

Es war einfach zu spät für sowas. So eine Wanderung beginnt man frühmorgens, behauptet auch meine Frau Susanne. Wir aber, sie und ich, ich noch weniger, sind nun mal keine kompromisslosen Frühaufsteher, besonders im Urlaub nicht, wenn wir gewohnheitsmäßig erst nachts um eins ins Bett fallen.

So haben wir dann um 9 noch ausgiebig gefrühstückt, ein bisschen was eingepackt, und sind dann los. Es sollte ein 5 – max. 6 Stunden Trip werden, den Monte Acuto rauf, den etwas niedrigeren (ca 1600m) Bruder des Monte Catria im Italienischen Appenin, in den Marken. Der Wetterbericht hatte zwar für den Nachmittag 70% Regenwarscheinlichkeit vorausgesagt, aber bis dahin, so dachten wir, seien wir eh schon wieder auf dem Rückweg, und die Sonne strahlte so schön. [weiter ...] »

Der Abgrund bricht

Das Grauen hat ein Ende

Kapitulation oder Befreiung?

Beides

Das Grundgesetz

Die vorgesehenen Wahlen &

Abstimmungen

werden zu Stimmabgaben [weiter ...] »

In einem nicht allzu fernen Land,

in noch nicht allzu ferner Zeit,

da ist es geschehen.

Wim wurde geboren.


Er fügte sich nahtlos in die Machtstrukturen.

Wim – der Superpolitiker,

gewählt über den Listenplatz Eins. [weiter ...] »

ich sitze in einem zug
oder
bin teil des zuges
egal
ein lärmendes zug monster
fährt den abhang hinab
aber
ich sitze, einigermaßen, bequem [weiter ...] »

schraege

wenn der frühling, endlich, da ist
und
der goldene forsythienstrauch
blüht [weiter ...] »

die restlichen,

will sagen, die westlichen werte
verbreiten

dank militär gelingts, grandios
mit bomben und raketen, klein und groß

wir bomben
sie in die katakomben
hurra [weiter ...] »

Knospen treiben aus
Es ist Zeit

Eine Walkuh und ihr Junges
sind auf dem Weg
vom Südpol
zurück in tropische Gewässer

Nichts treibt sie an

Öltanker, Kriegschiffe, U-boote
Was treibt sie an [weiter ...] »

« Ältere Einträge