Lyrik

Lyrik Archiv.

Im Wonnemonat Mai heiraten jedes Jahr aufs Neue Menschen, die sich lieben. Ob die Liebe für eine lebenslange Bindung, Zweisamkeit hält, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Nicht selten setzt der Verstand ein bisschen aus, wenn man verliebt ist und diese Erfahrung machen nicht wenige in ihrem Leben. Früher, als es zum Beispiel noch kein Parfum und Deodorantien gab, konnte man sich auf seinen guten Geruchssinn verlassen. [weiter ...] »

Tags: , , , , , ,

Schaut lächelnd schön

In schwarz-weiß grauen Tönen

Im Blick ein Fang

Ich könnt mich dran gewöhnen

*

Kopf leicht geneigt

Zum Sympathie vergießen

Zu Höherem bereit

Schönes zu genießen

Aus der Reihe: Logische Vorgehensweise

Luftsprung

Irgendwann springt jeder

mit Vergnügen

in die Luft,

gewinnt Boden unter den Füßen

oder verliert ihn für immer

mit einem einzigen Absturz.

© Corina Wagner, Mai 2017

Tags: , , , ,

CoLyrik – Gedichte Aus der Reihe: Forschung und Wissenschaft

Schatz

Im Gegensatz zu neulich

wird demnächst alles für die Katz sein,

wenn man keinen besseren Ersatz

gegen multiresistente Dummschwätzer findet.

Es gibt immer mehr Betroffene.

Dann wird es finster. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , ,

Sinnlose Verrenkungen

Wer sich im Leben zu sehr verbiegen muss,

um senkrecht durchzustarten,

damit man noch rechtzeitig die Kurve nimmt,

sollte über ein Gehirntraining nachdenken.

Ohne sich dabei

aber dermaßen den Kopf zu verdrehen,

um dann leuchtende Sterne zu sehen,

die wirklich nichts zur Sache beitragen…

Laufe mit Vernunft durchs Leben!

© Corina Wagner, September 2016

Tags: , , , , ,

Anlässlich des internationalen Tags des Kusses gibt es ein bisschen CoLyrik:

Wilde Knutscherei

Einmal

knutschen bitte!

Mach‘ mir

den Kussforscher!

Philosoph sein,

war gestern. [weiter ...] »

Tags: , , , , , ,

Aus der Reihe: Zwischenstopp

Mai

18. Mai 2016

227 Tage verbleiben bis zum Jahresende

Tage, Stunden, Minuten, Sekunden,

die ganz unterschiedliche Statistiken verändern können,

aber auch Biografien von Flüchtlingen, die um ihr Leben ringen …

… und vielleicht deshalb das Jahresende nicht mehr erleben.

Jeder einzelne Tag zählt in der Überlebensstatistik, der so manchem am „Arsch“ vorbeigeht…

© CoLyrik, Corina Wagner, Mai 2016

Tags: , , , , , , ,

« Ältere Einträge