Humor

Humor Archiv.

Von wegen haarsträubend

Alles fing unspektakulär an. Ich hatte keinen Einfluss darauf. Meine Existenz habe ich ganz banal der Evolution zu verdanken, somit Fluch und Segen zugleich, aber auch Bestimmung. Ich wuchs in einem seltsamen Milieu auf und bin nicht der einzige meiner Art. Nicht einfach, aber für mich kein Problem, so dachte ich zu Anfang. Meine Vorfahren können nichts dafür und deshalb bin ich auch nicht traurig, dass ich in keinem adeligen Körper groß wurde. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Es ist mal wieder Zeit für eine humorvolle Kurzgeschichte…

Der Knall

Ein ohrenbetäubender Knall weckte Lea aus ihrem geliebten Powernapping. Vor Schreck zuckte sie dermaßen ungelenk auf ihrem Ballstuhl zusammen, so dass sie mit einer Hand an die Tasse mit kaltem Katzenkaffee stieß. Bevor sie einschlief, trank sie etwa ein Viertel des noch zu heißen Inhalts und ließ den Rest auf dem Tisch stehen. Lea hatte sich die Zungenspitze verbrannt, da sie nicht damit rechnete, dass der Kaffee so brutal heiß sei, als ihr Kollege Jens diesen mit einem schönen Gruß vom Chef kredenzte. Jetzt ergoss sich das Edelgesöff über den Akten, die für ein wichtiges Meeting bestimmt waren. Hinter ihr ertönte Till-Theodors schallendes Gelächter, das sich nach einer irren Geräuschkulisse anhörte. Es klang nach einer Mischung aus Donald Ducks Geschnatter, dem defekten Lachsack aus ihrer Kinderzeit, dem quiekenden Meerschweinchen ihrer Nichte Mia und der Kultstimme von Lord Helmchen aus Spaceballs. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , , ,

“Jetzt sage später nicht, du hättest von nichts gewusst…”  :-)

Zum Vatertag

Janine schreibt Lisa eine E-Mail. Im Betreff steht: Vorbereitungen für den Vatertag

Liebe Lisa,

mache nun zum Vatertag Nägel mit Köpfen. Ich habe folgendes dafür organisiert:

6 Säcke a 25 kg Spielsand

1 Fischernetz und Muscheln zum Dekorieren [weiter ...] »

Tags: , , , , , ,

Hello…

CoLyrik-Satire

Die politischen Entwicklungen in den USA werden zum satirischen Nährboden für Kabarettisten und Satiriker…

Achtung! Vorsicht! Satire!

Die Autorin distanziert sich von eventuellen Nebenwirkungen, die durch das Lesen des folgenden Beitrags entstehen können. Schmunzeln und Lachen fördert die Gesundheit, Fluchen auch. Bei ernsthaften Beschwerden bitte an Fachleute wenden. Danke.

Hello… [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kims Engel

„Wow!“, flüsterte Kim und starrte währenddessen gegen die Schlafzimmerdecke. Dort betrachtete sie einen kleinen nackten Engel aus cremefarbenem Stoff, dessen Gesicht so genäht war, dass er sie pausbäckig angrinste. Seine Flügel waren mit goldenem Garn eingefasst. Er baumelte an einer 15 cm langen bernsteinfarbenen Glasperlenkette, die an einem verzierten Messinghaken hing. In jenem Moment hatte sie den Eindruck, als hätte jener Engel, der inzwischen eine kleine Ewigkeit dort hing mit ihr kommuniziert. Sie hatte ihn vor Jahren auf einem Flohmarkt entdeckt. Da saß er auf einem ramponierten Regal aus der Gründerzeit und frohlockte. Es war Liebe auf den ersten Blick. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , ,

Mahlzeit! Yemek!

Über Kurzgeschichten kann man schmunzeln, muss man aber nicht…

Irgendwo da draußen sitzt eine Frau in ihrer Mittagspause vor dem Laptop und schreibt in einem Forum im Internet.

Mahlzeit! Yemek !

Hi, mein Name ist eigentlich uninteressant, bin eine deutschstämmige Frau im besten Alter, also jenseits der Dreißig und spezielle Freunde aus der kommunalen Politik nennen mich „Plaudertäschle“ oder auch „hübscher Widerhaken“, bin eine der vielen Ehrenamtlichen, die nicht schweigen, wenn es zur Sache geht. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

CoLyrik-Satire

Achtung: Böse!

Hinz und Kunz

Die meisten Deutschen im Erwachsenenalter kennen die Redewendung Hinz und Kunz. Der Vorname Heinrich steht für Hinz und Konrad für Kunz. Beide Kurzformen mit dem Wort und vereint, bedeuten Jedermann. Schön und gut. Und was soll das Ganze? [weiter ...] »

Tags: , , , , , ,

« Ältere Einträge