auf zum fröhlichen Jagen!

auf zum fröhlichen Jagen! Archiv.

Die Principessa hat sich mal wieder im trutschigen Germanien umgesehen, und ich kann euch sagen: in diesem regenreichen und wenig aufregenden Land, das von einem Muttchen mit Topffrise regiert wird, ist doch immer wieder etwas los!
Stellt euch vor, der Thesaurusverweser Wolfgang Schäuble, ein sparwütiger Schwabe und Intimus der Regentin, erwägt allen Ernstes, haltet euch fest,
Steuersenkungen!!! Ich betone: Steu-er-sen-kun-gen!!! [weiter ...] »

Der kleine Gott der Welt bleibt stets von gleichem Schlag,
Und ist so wunderlich als wie am ersten Tag.
Ein wenig besser würd er leben,
Hättst du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben;
Er nennt’s Vernunft und braucht’s allein,
Nur tierischer als jedes Tier zu sein.
Er scheint mir, mit Verlaub von Euer Gnaden,
Wie eine der langbeinigen Zikaden, [weiter ...] »

Wir räkeln uns ganz müde rum
und sind ganz still und sind ganz stumm.
Doch plötzlich tut sich draußen was,
verflixt noch mal, was ist denn das?

Nanu, was ist das für ein Tier?
Ach, das ist das Trumpeltier.
Das trampelt da, das trampelt hier,
das kleine Trumpeltier. [weiter ...] »

Die Polizei Essen berichtete vor einigen Wochen von einem erschütternden Todesfall mitten in Borbeck: Dort ignorierten vier Bankkunden nacheinander einen am Boden liegenden Mann im Vorraum einer “Deutsche Bank”-Filiale – einige stiegen über den 82-Jährigen sogar noch hinweg. Dem Rentner wurde so erst nach mehr als 20 Minuten geholfen. Wenige Tage später verstarb der Essener.

Am Nachmittag eines Feiertages Anfang Oktober wollte der 82-Jährige im Vorraum der Deutschen Bank an der Marktstraße 37 am Kundenterminal Geld überweisen. Dabei geriet er in eine medizinische Notfallsituation, die später zu seinem Tod führte. Der Mann fiel zu Boden und blieb mitten im Vorraum liegen. [weiter ...] »

Meine Lieben,

lange Zeit habt ihr nix gehört von eurer principessa… ich weiß, und es ist mir auch a weng unangenehm, aber ich hatte wirklich sehr viel um die erlauchten Öhrchen, das könnt ihr mir glauben! Am 15. November jährt sich zum 2500. Male der Große Vaterländische Krieg, den damals die Dödelhellenen, die Genosse Pluto am Grill dönern soll, vom Zäunchen gebrochen haben! [weiter ...] »

Hi guys, let’s welcome Humpty Trump and his vicious sons:

Two were dark, and had high aquiline noses … and great dark, piercing eyes, that seemed to be almost red…. The other was fair, as fair as can be, with great, wavy masses of golden hair and eyes like pale sapphires…. All three had brilliant white teeth, that shone like pearls against the ruby of their voluptuous lips…. I felt in my heart a wicked, burning desire that they would kiss me with those red lips”… [weiter ...] »

Oh wie schade, dass so schöne Grausamkeiten aus den Zeiten, als die Inquisition noch am Daumenschräubchen drehte, verschwunden sind! Wie eindeutig doch die Gewichte damals noch verteilt waren. Da entschied eine schmale Überheblichkeit über Wohl und Wehe, Leben und Tod von Untertanen. Und alle, alle beugten sich, sicherlich mit zusammengebissenen Zähnen und weiß vor glühender Wut, dem Ukas des Großinquisitors. [weiter ...] »

Neuere Einträge »