Weiße Rose

Weiße Rose Archiv.

„Es lebe die Freiheit” zum 100. Geburtstag von Hans Scholl

In Ulm fand am 22. September 2018 mit „Es lebe die Freiheit“ eine ausverkaufte Weltpremiere statt, die mit frenetischem Beifall vom Publikum belohnt wurde. Bravo! Die Theaterwerkstatt Ulm e.V. ermöglichte einen brillanten Theaterabend anlässlich des 100. Geburtstags von Hans Scholl. Er und seine Schwester Sophie sind für ihr mutiges Engagement während des Dritten Reichs über die Grenzen Deutschlands bekannt geworden. [weiter ...] »

Tags: , , , , ,

Heute jährt sich zum 100. Male der Geburtstag des Widerstandskämpfers Hans Scholl, der mit seiner Schwester Sophie und seinen Freunden die “Weiße Rose” gründete und 1943 wie jene in einem widerlichen Schauprozess von Robert Freisler, einem fanatischen NS-Richter, nach heutigem Rechtsverständnis rechtswidrig zum Tode verurteilt wurde. Sieben Mitglieder der Weißen Rose bezahlen ihren Mut mit ihrem Leben: Willi Graf, Professor Kurt Huber, Hans Leipelt, Christoph Probst, Alexander Schmorell und die Geschwister Scholl. [weiter ...] »