Nachruf

Nachruf Archiv.

Die SPD ist am Ende
Verzweifelt will sie die Wende.
Stubentiger Scholz soll es nun richten
Zwischen den roten Drachen schlichten.

Gar Kanzler will er nun werden
Trotz heftigster Darmbeschwerden.
Denn die alte Tante leidet an einer Kolik
Und leider ist diese nicht nur reine Symbolik. [weiter ...] »

Anmerkung: Dieses Märchen habe ich beim Stöbern in alten Dateien soeben wiedergefunden. Ich schrieb es (unter dem Pseudonym AnaisAnais) anlässlich des damaligen Relaunches der  ZEIT-Community, in deren Tiefen dereinst die Idee für unsere kleine Schatzkiste hier geboren wurde. Dem Relaunch folgte alsbald das Ende des Forums. Da ich finde, dass es auch für Außenstehende amüsant zu lesen ist, stelle ich es hier nochmals ein:

Modernes Märchen

Vor vielen, vielen Jahren gab es in einem großen Land, überragt von einem mächtigen, mächtigen König eine kleine, aber feine Gemeinde. [weiter ...] »

Tags: ,

Ich hol mir wie immer die Ortszeitung und schlage den Regionalteil auf, um vielleicht irgendwas von mir und meinem neuen Buch zu lesen. Das wird mittlerweile zur Tradition. Aber ich lese nichts von mir, wie immer und in den nächsten Stunden werde ich auch nicht mehr an mich denken. Es ist etwas passiert.

Ich sitze am Bahnsteig und blättere herum, da fällt mir die Anzeige ins Auge.

Floriyan Kümpers ist gestorben. Der Rheiner Künstler Floriyan Kümpers ist am Montag im Alter von dreiundfünfzig Jahren gestorben. Er ist tot. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , , , , ,

Eine Erinnerung [weiter ...] »

Tags:

Zum Tode von Dietrich Fischer-Dieskau

Ich singe, wie der Vogel singt,
Der in den Zweigen wohnet;
Das Lied, das aus der Kehle dringt,
Ist Lohn, der reichlich lohnet;
Doch darf ich bitten, bitt ich eins:
Lass mir den besten Becher Weins
In purem Golde reichen. [weiter ...] »

Die kleine stille Frau,
freundlich zu den Menschen,
aber scheu, versteckt lebt sie

ihre bescheidene Behausung,
sie hält sie sauber
und adrett auch sie

wie viele Jahre sie nun zählt,
sie weiß kaum selber noch,
wann auf die Welt sie kam [weiter ...] »

Zeit zum Dichten, zu dichten, was das Herz bewegt,

Gefühle, ja das Fühlen wird allen offen dargelegt.

[weiter ...] »

Tags:

« Ältere Einträge