CoLyrik

CoLyrik Archiv.

Aus dem Tagebuch eines Gaffers

Heute hatte ich einen tollen Tag.

Es lag wohl an dem einen oder anderen Sarg,

den ich vor meinem geistigen Auge sah.

Schaurig schönes Wetter lockte

mich auf die Autobahn,

wie geschaffen zum Sterben. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Was interessiert mich Dein Rosenmontagsgeschwätz von vorgestern,

wenn heute während des politischen Aschermittwochs

Dampfplauderei, Papperlapappgefasel

und Blablareden auf dem Programm stehen.

Haha, so könnte man denken.

Ich grüße alle Politiker,

die Tacheles reden und sich nicht wie ein Fähnchen im Wind drehen,

um ihre eigenen Schäfchen weiterhin ins Trockene zu bringen…

© CoLyrik, Aschermittwoch 2018

Tags: , ,

30. Januar 2018 – Tag des Croissants, des Kipferls

Jetzt gibt es einen freudigen Ausruf. Speichelfäden dürfen sich dabei ruhig in den Mundwinkeln sammeln, wenn man an ein frisch gebackenes, noch lauwarmes Croissant denkt, das bei der Verkostung kein industriell gefertigtes Produkt ist. Krosser Blätterteig und ein exzellent buttriger Geschmack sind die Komponenten für ein überschwängliches Jauchzen, eventuell auch für ein befriedigendes Stöhnen, genussvolles Schmatzen, sofern man sich beim Verzehr hemmungslos gehen lässt. [weiter ...] »

Tags: , , , , ,

Schnee

„Juchee! Endlich Schnee!“, feixt Kerstin vor Freude, als sie gegen acht Uhr den Rollladen in ihrem Schlafzimmer hochzieht. Draußen ist endlich Winter eingekehrt. 15 cm Neuschnee, soweit das Auge reicht – überall Schnee. Diesen schönen Anblick hat sie sich schon seit Wochen gewünscht. Völlig spontan springt sie in die Luft und kann es kaum erwarten, dass sie die Balkontür zum Lüften öffnen kann. Sie will wenige Minuten später unbedingt einen Schneeball formen, um ihn anschließend für den guten Zweck einzufrieren. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Manchmal

Manchmal ist es einfach so,

so politisch doof zuvor gelaufen,

so dass man das Ganze

dann anschließend somit hinnimmt.

Egal wie doof es war, ist [weiter ...] »

Tags: , ,

November – Zeit für eine humorvolle Kurzgeschichte…

Beim Discounter

Es ist Anfang November, ein Samstag. Das Leben pulsiert unaufhörlich in den Städten. Dichtes Gedränge und Geschiebe herrscht bereits kurz nach Ladenöffnung beim Discounter, so als gäbe es kein Morgen mehr. Ich versuche cool zu bleiben. Doch wenn ich sehe, wer hier um diese Uhrzeit bereits einkauft, möchte ich nicht sehr alt werden. [weiter ...] »

Tags: , , , ,

Trump drohte am 7.10.2017 via Twitter der Regierung in Pjöngjang: „Sorry, nur eine Sache wird funktionieren.“

Solchen Aussagen kann man nur mit Humor begegnen. Stimmts?

Tags: , , , ,

« Ältere Einträge