Der allerletzte Kuss

Ein alter Mann im Zwiegespräch mit seiner inneren Stimme…

Der allerletzte Kuss

Jetzt ist Schluss.

Jawoll!

Ich mochte dieses Geschmuse noch nie.

Ich auch nicht.

Endgültig vorbei,

wie mit der Katze um den heißen Brei.

Jawoll!

Das Aus für Lippenherpes.

Jawoll

Nein zum Kuss.

Jawoll!

Ein deutliches Nein für spitze Frauenzungen.

Toll!

Echt nett!

Nie wieder Speichelfäden in Großaufnahme,

sagte der zahnlose Pornostar auf seinem Sterbebett.

©Corina Wagner, 6. Mai.2014

Info

Das Gedicht wurde anlässlich Veranstaltung “Rangel-Rungel-Ringelstern. Ich küsse jeden Morgen natz”  im Theater Neu-Ulm für den 9. Mai 2014 verfasst und dort das erste Mal veröffentlicht.


Tags: , , , , , , ,

1 Kommentar

  1. Ostello Jaeger

    also schluss – ohne kuss….aber die kuessen doch nicht in echt…oder, : )))
    hg

Kommentare geschlossen.