Kolumne #4, Ankündigung

Noch eine kleine Ankündigung von mir, bevor das Jahr 2017 zu Ende geht und sich jeder, der sich keinen Netflix-Account leisten kann, vor den Fernseher hockt und Jahresrückblicke über die immer wiederkehrenden Jahresrückblicke reinzieht und sich später sturzbetrunken mit Böllern die Finger wegknallt.

*Trommlwirbel*

Demnächst werde ich meine Texte auf meinem eigenen Blog veröffentlichen. Die Adresse, die ihr euch dafür schon einmal merken könnt/dürft:

https://notiz-am-rande.blog/

- der Blog ist noch nicht ausgereift, eine kleine Baustelle. Ich werde noch daran arbeiten, es fehlen offensichtlich noch Texte und einige Features, aber merkt euch doch schon mal den Link.

Was euch erwartet?

Ein Mischmasch aus allem, was irgendwie interessant ist; aber sehr wahrscheinlich gut geschriebene Texte, interessante Themen und spannendes aus Kunst und Kultur, natürlich noch Sportzusammenfassungen übers Curling, mexikanische Kochrezepte, Kochbuchpräsentationen sowieso, Unboxing-Videos, meine Träume und Hoffnungen, selbstverständlich bezahlte Themen, um mir mein Hobby zu finanzieren und und und … Gott, also wirklich; natürlich wird es den gleichen Mist geben, den ich sonst auch auf zeitverdichtet gepostet hätte.

Ich habe es ja lange vor mir hergeschoben, auch weil es, wenn es denn dann mal losgehen würde, dann wirklich losgeht und ich vielleicht nicht bereit wäre, dass es losgeht, aber nun stelle ich mich dem losgehen und habe mal wieder den Faden verloren – ich hoffe, ich habe mich nicht mit dieser Grippe Influencer angesteckt?!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffentlich sehen wir uns dann im nächsten Jahr im neuen Format!

Zum Abschied hab ich noch einen Link für euch, der meinen Dank an euch ausdrückt, dafür, dass ihr immer meine Texte gelesen habt, dass ihr mich auf meinem Weg begleitet habt und Danke für die vielen lustigen Momente mit euch: https://9gag.com/gag/aeeo2Op


5 Kommentare

  1. Ostello Jaeger

    hallo stef, wünsche schon mal alles gute für deine vorhaben…
    lg

  2. MokkaSinn

    Hallo Stefan,

    ich wünsche dir viel Erfolg für dein Projekt und mächtig viel Freude am Tun.

    ;-)

  3. Stefan Schürrer

    Danke ihr Beiden!

    Ich werde auf jeden Fall noch weiterhin hin und wieder reinschauen und eure Texte lesen, wie bisher dann und wann einen Kommentar da lassen^^

    Der direkte Austausch wird mir fehlen.

    Liebe Grüße
    Stefan

  4. Corina Wagner

    Lieber Stefan,

    habe jetzt erst gelesen, dass Du ab diesem Jahr neue literarische Wege gehst. Ich wünsche Dir für Deinen Blog viel Erfolg und Dir alles Liebe und Gute!

    Herzliche Grüße
    Corina

  5. cassandra2010

    Na dann vite vite zu den neuen Ufern. Viel Erfolg!
    c2010

Kommentare geschlossen.