Von Hasen und Menschen

Im Grase lag der Haserich
Und sonnte sich genießerisch.
In Würselen der Maddin schmollt-
Der Michel hadd’n net gewollt!

In diesem Sinne: Frohe Ostern!

cassandra2010


  1. MokkaSinn

    Frohe und kullerbunte Tage auch dir!
    :-)

    Antworten

    1. cassandra2010

      Hab ich, unser Canide nervt mal wieder, der Schlingel ;)
      Grüßle
      c2010

      Antworten

  2. Corina Wagner

    Wenn ich mir den “Dürer-Mümmelpümmel” so ansehe, dann hätte er betimmt auch in Rotweinjus gemundet. ;-)
    Frohe Ostern!

    Antworten

    1. cassandra2010

      Boah, Corinna!!! Doch nicht Albrechts Mümmelpümmel, also wirklich!

      ^-*

      Antworten

  3. Ostello Jaeger

    wir haben damals in der berufsschule noch den hasenbeinschen sparverband gelehrt bekommen. ja wirklich.
    >> wer rausbekommt was das ist, der bekommt von mir… eine flasche feinsten eierlikoeres – oder wahlweise eine hasenpfote ;)

    hg

    Antworten

    1. cassandra2010

      Habe mal den unserer Familie bekannten Dr. Hasenbein vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband aus Ostercappeln gefragt. Der wollte zunächst nicht mit der Antwort heraus, aber die Principessa lässt ja nicht locker und schließlich gestand er: Sein Großvater E.O. Hasenbein, 1930 ein junger Landarzt in Plauen, hatte eine Methode erfunden, wie man kostengünstig einfache Wunden und Brüche versorgen und schützen konnte: er empfahl den Kollegen, die Verletzung mit überall zu findender frischer Brennnessel zu verbinden, die den Arzt keinen Pfennig kostete. Als sogenannter Hasenbeinscher Sparverband wurde diese schmerzhafte, aber spottbillige Methode zum Abrechnungsmodell künftiger Generationen von Haus- und Landärzten.

      Wo bleibt mein Eierlikör?

      *(°v°)*

      Antworten

Antworten