Ich bin am anderen Ende-
nicht der Welt,
nein, nein,
viel schöner, der Leine
und spüre den sanften
Zug ein paar Schritte
vor mir…
da, wo mein felliger
kleiner Freund
Nasenarbeit verrichtet
und auch
alle paar Meter
alte Markierungen
in Stand setzt,
denn das geht ja
nun wahrlich nicht,
dass die Welt nicht erfährt:
Casper war da,
und er kommt bald
wieder hier vorbei.
Deshalb, Buddies,
nehmt euch in Acht!


Tags:

1 Kommentar

  1. Ostello Jaeger

    wie schön, so einen kleinen treuen buddy zu haben…

    wauwuff

Kommentare geschlossen.