Achter Mai ff

Der Abgrund bricht

Das Grauen hat ein Ende

Kapitulation oder Befreiung?

Beides

Das Grundgesetz

Die vorgesehenen Wahlen &

Abstimmungen

werden zu Stimmabgaben

Adenauer

Rosen und Bundeswehr

Aus heissem wird ein kalter Krieg

Ost und West entzweit

Willy Brandt

Es wächst

etwas zusammen was zusammen gehört

Gorbi

Mauerfall Morgenluft

Im Westen ist’s am Besten

Die Luft wird dünn

Allüberall wirds extremly Neoliberal

Eleven One

Bankenrettung

Islamischer Staat, Denkverfettung

Die Nato

geht zur Vorwärtsverteidigung über

Bombenwerfen

gerne auf ölhaltige Länder

Völkerrechtswiedrig, so what

gehört jetzt

zum guten Ton

Die Feindbilder sind schon wieder

klar

Den Frieden vergessend

Schlaf schön

sowas gab’s doch alles schon mal…

.


6 Kommentare

  1. cassandra2010

    Tja, die Menschheit will es anscheinend so… dumm jeboren, nischt dazugelernt, wie der Baliner sagt.

    à propos: Meinst du nicht “nine eleven?” (9/11)

    Salut
    c2010

    1. Ostello Jaeger

      eleven nine, klaro, danke liebe c.

  2. cassandra2010

    Rummms!!! Dem präsidialen Twitterfan liegt also mal wieder an einem “big deal”. Es geht Amiland seit WK2 darum, Europa, aber vor allem Deutschland vorzuführen. Die Amis waren nie wirklich unsere “Freunde” und ihre arrogante Außenpolitik (“Aufräumen können die anderen!”) hat mich schon immer angekotzt.
    Als dieser Redneck-Häuptling Präsident wurde, hatte ich die Hoffnung, dass er Amerikas internationalen Abstieg beschleunigen würde. Leider tut er das noch nicht schnell genug und auch ein Attentäter hat sich in diesem waffennärrischen Land noch nicht gefunden.
    Jetzt wird Europa alle diplomatischen Instrumente nutzen müssen. Und man wird unter Umständen auch über Zweckbündnisse mit China und Russland nachdenken müssen.

  3. Ostello Jaeger

    ca 1000 milliarden eu, dreiviertel davon die usa, geben die nato staaten jährlich aus. und das soll noch gesteigert werden.
    was für ein wahnsinn…
    der militärische komplex, vor dem schon eisenhower gewarnt hat, ist zur brisanten gefahr geworden.
    das zum lieblingsfeind erkorene russland dagegen gibt etwas mehr als frankreich für die rüstung aus, ca 75 mrd, nur um das mal in relation zu bringen.

    die nächsten militärischen aktionen werden schon bald beginnen/weitergeführt werden. zurzeit ist der Iran wieder mehr im focus, die amis haben den atomvertrag völkerrechtswidrig platzen lassen, damit entfaellt eine rechtlich ueberprufbare begründung.
    überall wird gezündelt.

    und die europäischen ar.kri… merkelmarcronmay&&& mir fällt sonst leider kein passender name dafür ein, bellen alles nach.

    nun ja, gewaltig irre zeiten

    1. cassandra2010

      Na ja, es hat für viele schon zu lange keinen Weltenbrand mehr gegeben… fast 80 Jahre kein Weltkrieg mehr, à la bonne heure! Aber der nächste dürfte dann wohl auch der letzte gewesen sein. Im Gegensatz zur zivilen ist die Rüstungsindustrie ja schon ganz scharf darauf…

      Wetter ist auch recht mäßug, aber sei’s drum
      Schönen Feiertag!

      c2010

  4. Ostello Jaeger

    nun ja, die werte frau merkel, hat den trump diesmal sanft kritisiert, im rahmen eines kirchentages, hab ich irgendwo gelesen. den verbrecherischen militärschlag neulich hat sie dagegen positiv bewertet.
    die aktuellen impulse kommen, gut abgestimmt, jetzt, wieder von israel. amerika scheint wirklich in einer schwierigen lage zu sein, innenpolitisch, wirtschaftlich &,
    das könnte diese offensichtlichen kriegsbestrebungen erklären. das erfreut die wallstreet und verbreitet den patriotismus, kein us präsident ohne seine kriege, und das ganze schon über viele jahre so läuft – gutstrukturierte staaten, die nicht nach der pfeife der westlichen wertegemeinschaft tanzen werden in die bedeutungslosigkeit gebombt. hmmm… ich merke, dass ich bei diesem thema neuerdings immer ein wenig zynisch reagiere.
    ich mach hier jetzt mal nen punkt, möchte mir meine gute laune nicht verderben, hab schließlich noch etwas urlaub zzt.
    lg

Kommentare geschlossen.