Hoch oben steht die Sonne

Die Erdbeeren… die Erdbeeren, sie reifen zuerst,
gefolgt von den Johannesbeeren.
Und dann die Stachelbeeren,
Kirschen, süße und saure,
(dieses Jahr sind sie alle sonnensüß).
Es folgen die Himbeeren, und
schon bald die
Mirabellen, die Brombeeren,
die ersten Äpfel, und vieles mehr,
und dann
die Pflaumen, die Birnen,
bis hin zu den Trauben, rot und blau.

Danach dann, geliebter Sommer,
heißt es schon wieder Abschied nehmen

.


5 Kommentare

  1. MokkaSinn

    Ich möchte bitte noch mal zurückspulen zu den Erdbeeren!

  2. Corina Wagner

    Zurückspulen, bitte zurückspulen. Ich spule mit MokkaSinn zurück, also bis zu den Erdbeeren, lieber Ostello!
    :-)
    Hoch oben steht die Sonne!

  3. Ostello Jaeger

    ja, das ist eine wunderschöne Zeit, wenn die Tage immer länger werden und dann die Erdbeeren reif sind… und wenn es dazu dann auch noch Sonne in Hülle und Fülle gibt,
    und Zeit und Muße, für den Garten, die Natur, dann… fühle ich mich reich beschenkt.

    Tschau und herzliche SonnenGrüße :)

    1. Corina Wagner

      Jetzt werden die Tage wieder kürzer, deswegen auch das Zurückspulen…
      Wir haben meine Leseecke/Lieblingsplatz im Garten neugestaltet und ich will überhaupt nicht mehr ins Haus. :-)
      Sonnige Grüße zürück!
      HG
      Corina

  4. cassandra2010

    Die Pflaumen und die Trauben… von denen lebe ich derzeit bei dieser gnadenlosen Affenhitze! Und bin froh, dass wir in unserem Garten so viele Bäume und Großsträucher sowie Hecken gepflanzt haben, dass es immer ein schattiges und, mutatis mutandum, angenehm “kühles” Plätzchen gibt~~~ aber diesen Beitrag schreibe ich gerade hinter den dicken Bruchsteinmauern unseres Hauses, wo es so an-ge-nehm ist, dass ich mit Frau Krakowski sagen möchte: “Wie erfrischend!” Und auch ander Passagen aus Loriots (Gruß nach oben!) Benimmschule passen derzeit in leicht abgeänderter Form:

    DR. DATTELMANN Text!
    BLÜHMEL Es ist etwas zu heiß für diese Jahreszeit.
    FRAU KRAKOWSKI Dafür hatten wir im Mai drei schöne Regentage.
    FRAU SCHUSTER Man muß ja auch an die Landwirtschaft denken.
    BLÜHMEL Zum Wohl! (Blühmel trinkt, die Damen markieren)
    BLÜHMEL Vielleicht möchten Sie sich noch etwas frisch machen unter den Achseln?

    https://www.youtube.com/watch?v=Ph9shoG1u7E

    In diesem Sinne
    die principessa

Kommentare geschlossen.