Qual

Qual tagged Artikel.

Eine literarische Aufarbeitung der letzten Tage

Es gibt keinen größeren Liebesbeweis, als sich gegenseitig in den Arsch zu fisten. – Oder was meint ihr, woher ich die gebrochene Hand hatte?

Was erwartet mich?
Man liest nur unter Schmerzen gut, vielleicht habe ich es nur deshalb gemacht. Man weiß es nicht. Ich habe auf jeden Fall einen trockenen Mund und trockne jede Minute mehr aus, bis ich nach der ganzen Scheiße einen Whiskey in der Hand habe. Der Barkeeper ist da immens wichtig. Ein Kollege würde sagen, seine Arbeit ist Eminem wichtig. Er sagt sowas, weil er einen Sprachfehler hat und keine Wörter gerade herausbekommt. Er stottert und verschluckt sich manchmal an seiner eigenen upgefuckten Luft. Schon Scheiße. Manchmal kommen da aber auch lustige Wortsprachfehler heraus. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , ,

Die ersten vierundzwanzig Stunden des Entzugs waren eine Qual. Ich habe mir auch den falschen Tag dafür ausgesucht. Einer meiner Freunde fliegt morgen in Richtung Russland für mehrere Wochen und gibt heute eine Abschiedsparty. Was mache ich? Ich sage ab und liege mit Krämpfen im Bett. Kann nichts essen, kann mich nicht rühren und möchte am liebsten Schlaftabletten oder Ähnliches ausprobieren. Einfach den Entzug wegschlafen. [weiter ...] »

Tags: , , , , , , , ,